Allgemein, Campusleben
Schreibe einen Kommentar

2500 Neuerscheinungen für Landauer Unibibliothek

Nach der Buchmesse machen sich die Neuerscheinungen auf den Weg zur Landauer Unibib. Foto: www.pixelio.de/ wuestenfux Nach der Buchmesse machen sich die Neuerscheinungen auf den Weg zur Landauer Unibib. Foto: www.pixelio.de/ wuestenfux
Dr. Anja Ohmer vom ZKW mit dem Schweizer Konsul Urs Schnider. Foto: Karin Hiller

Dr. Anja Ohmer vom ZKW mit dem Schweizer Konsul Urs Schnider. Foto: Karin Hiller

Wenn im Oktober die Frankfurter Buchmesse zu Ende geht, werden 2500 Titel für ihren Weg in die Landauer Universitätsbibliothek verpackt: Der Schweizerische Buchhändler und Verlegerverband (SBVV) stiftet alle Schweizer Neuerscheinungen im Wert von ca. 40 000 Euro. Organisiert und vermittelt wurde diese Aktino durch das ZKW (Zentrum für Kultur- und Wissensdialog) und dem Schweizer Generalkonsulat

Es handelt sich dabei um Bücher aus den Bereichen Belletristik, Kinder- und Jugendbuch, Architektur/Design, Kunst/Kultur, Wissen/Sachbuch,Ratgeber/Freizeit und Religionen/Philosophie. Im Jahr 2011 gingen die Bücher an das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz. 2012 erhielt die Stadtbibliothek Kassel die Bücher.

Schreibe einen Kommentar