Alle Artikel mit dem Schlagwort: Studieren Koblenz

Foto: Teresa Schardt

Campusbilder der Woche

Wir präsentieren Ihnen in jeder Woche ein Campusbild aus Koblenz und Landau. Heute: Studierende in ihrer wohlverdienten Pause. Die Tage werden kürzer, die Sonne lässt sich nicht mehr so häufig blicken – für unsere beiden Campus-Reporter machte sie noch einmal eine Ausnahme. Am Campus Landau fotografierte Philipp Sittinger Studierende beim Einfangen der letzten herbstlichen Sonnenstrahlen. In Koblenz lichtete Teresa Schardt die Studierenden beim Mittagessen unter gold-orangener Blätterpracht ab. Stimmen Sie ab! Einmal im Monat fragen wir Sie nach Ihrer Meinung: Welches Bild hat das Zeug zum Campusbild des Monats? Unter allen Teilnehmern verlosen wir ein kleines Präsent. Das nächste Voting findet am 5. Dezember statt.

Foto: Philipp Sittinger

Campusbilder der Woche

Nach einer kleinen Pause wegen des Brückentags in der vergangenen Woche haben wir heute wieder zwei schöne Campusbilder für Sie. Wir präsentieren Ihnen in jeder Woche ein Campusbild aus Koblenz und Landau. Einmal im Monat fragen wir Sie nach Ihrer Meinung: Welche beiden Bilder haben das Zeug zum Campusbild des Monats? In einem Voting können Sie für Ihren Favoriten abstimmen. Unter allen Teilnehmern verlosen wir ein kleines Präsent. Unsere Fotografen hatten diese Woche Lust auf eine besondere Perspektive. Campus-Reporter Jan Reutlesterz hat den Abendhimmel über Koblenz-Metternich eingefangen. Philipp Sittinger nimmt den außergewöhnlich schönen Innenhof des Frank-Loeb-Instituts in der Kaufhausgasse in Landau in den Fokus. Stimmen Sie ab! Einmal im Monat fragen wir Sie nach Ihrer Meinung: Welches Bild hat das Zeug zum Campusbild des Monats? Unter allen Teilnehmern verlosen wir ein kleines Präsent. Das nächste Voting findet am 30. November statt.

Fachvertreter des Zentrums für Lehrerbildung gehen auf individuelle Fragestellungen zum Thema Lehrerausbildung und Studienanforderungen ein.

Hochschulinformationstag: Studieninteressierte erkunden den Koblenzer Campus

Wieder fanden zahlreiche Studieninteressierte den Weg zum Hochschulinformationstag (HIT) am Koblenzer Campus, um sich über Studienangebote zu informieren und Uniluft zu schnuppern. Zweimal im Jahr haben Studieninteressierte beim Hochschulinformationstag, kurz HIT, die Möglichkeit, die Universität und ihr Studienangebot kennen zu lernen. Am Samstag nahmen wieder zahlreiche Besucher die Möglichkeit wahr, erstmals Uniluft zu schnuppern. In Vorträgen informierten Fachvertreter zu den Lehramtsstudiengängen oder dem Studium im Ausland. Auch die Fachbereiche stellen sich und ihr Angebot vor.  Beispielsweise hob Prof. Dr. Christian Geulen, der den Fachbereich 2 “Philologie und Kulturwissenschaften” vorstellte, besonders den persönlichen Bezug der Lehrenden zu den Studierenden sowie die enge Verzahnung von Forschung und Lehre hervor: “Bei uns werden die eigenen Forschungsthemen im Dialog mit den Studierenden erprobt.” Prof. Dr. Stefan Wehner vom Fachbereich 3 “Mathematik und Naturwissenschaften” gab in seinem Vortrag einen Ausblick auf die Jobperspektiven von Absolventen: “Im Bereich der naturwissenschaftlichen oder technischen Berufe gibt es derzeit eine Arbeitslosenquote von nur 0,8 Prozent bundesweit.” Daneben gab es an vielen Infoständen die Möglichkeit, sich individuell beraten zu lassen. Welche Fragen den Studieninteressierten unter …