Alle Artikel mit dem Schlagwort: Architektur

Anne Schlüter hat ein Auslandssemester in Wien verbracht. Die Stadt bot der Sozial- und Kommunikationswissenschaftlerin eine lebendige Kulturlandschaft. Fotos: Rebecca Singer

Viel mehr als nur Sissi

Anne Schlüter studierte während ihres Masters der Sozial- und Kommunikationswissenschaften ein Semester in Wien. Dort hat sie ihre Kurse an der Universität gemeistert, mit dem Kammerorchester unter den Gemälden des berühmten Malers Gustave Klimt gespielt, sich in die malerischen Gässchen Wiens verliebt und ist über kleine Weihnachtsmärkte geschlendert. Mit dem ERASMUS-Programm nach Wien zu gehen, ist gar nicht schwer. Man muss früh dran sein und darf keine Fristen verpassen, das ist die Hauptsache. Ich habe mich Ende Januar beworben, dann musste das Learning Agreement – der Plan für die Kurse, die besucht werden sollen – bis April abgegeben werden. Die Bewerbung für ein Wohnheim habe ich auch frühzeitig verschickt. So hatte ich direkt eine Zusage und somit eine Wohnung im Zentrum Wiens mit Proberäumen und Flügel im Keller. Die Kurse wählte ich passend zu meinem Schwerpunkt hier am Campus Landau. Soziologie war kein Problem, bei fachfremden Kursen war zunächst unklar, ob ich diese belegen kann. Für Masterstudierende gibt es allerdings genug Plätze, somit hatte sich das schnell erledigt. Weihnachtskonzert unter den Gemälden Klimts Und tschüss… …

Foto: Philipp Sittinger

Campusbilder der Woche und eine gute vorlesungsfreie Zeit

Wir präsentieren Ihnen in jeder Woche ein Campusbild aus Koblenz und Landau. Heute: Den Durchblick und etwas, was Studierende – dem Hörensagen nach – nicht mögen: Das Morgengrauen. Auch der allergewöhnlichste Gegenstand, in Licht und Gegenlicht, ist wert der Betrachtung, wusste schon Wilhelm Busch. Und auch wenn der Weg durch die Gänge der Alma Mater für die meisten Studierenden nichts mehr Aufregendes birgt, so lohnt es sich doch, auf ausgetretenen Pfaden mal die Blickrichtung zu ändern. Wer dabei nichts entdeckt, wird in diesem Gebäude wenigstens am Schwarzen Brett fündig. In Landau hat Campus-Reporter Philipp Sittinger den purpurnen Morgenhimmel über dem Campus festgehalten – den dürften ja die wenigsten jungen Leute kennen. Es heißt ja immer, Studierende brauchen ihren Schlaf. 🙂 Wir wünschen Ihnen mit diesem letzten Artikel in diesem Wintersemester einen guten Start in die vorlesungsfreie Zeit. Wir freuen uns, wenn wir uns an dieser Stelle am 8. April wieder lesen.  Herzliche Grüße,Die Uniblog-Redaktion

Foto: Philipp Sittinger

Campusbilder der Woche

Wir präsentieren Ihnen in jeder Woche ein Campusbild aus Koblenz und Landau. Heute: Hungrige Studierende und die Heimat der Sonderpädagogik. Studieren verbraucht viel Energie. Um die wieder aufzufüllen und fit für die nächste Vorlesung zu sein, geht man am besten in die Mensa. Campus-Reporter Jan Reutelsterz erklomm die Treppe und fotografierte den Eingangsbereich der Koblenzer Mensa um die Mittagszeit. Campus-Reporter Philipp Sittinger fotografierte in Landau eine der Außenstellen der Universität, das Institut für Sonderpädagogik, ein wunderschönes Altbaugebäude in der Xylanderstraße.   Stimmen Sie ab! Einmal im Monat fragen wir Sie nach Ihrer Meinung: Welches Bild hat das Zeug zum Campusbild des Monats? Unter allen Teilnehmern verlosen wir ein kleines Präsent. Das nächste Voting findet am 6. Februar statt.

Foto: Teresa Schardt

Campusbilder der Woche

Wir präsentieren Ihnen in jeder Woche ein Campusbild aus Koblenz und Landau. Heute: Restschnee und bunte Vögel. Dass zeitweise auch am Campus in Koblenz winterliche Stimmung aufgekommen ist, davon zeugt das Bild von Teresa Schardt. Sie hat auf ihren Foto die letzten Spuren Schnee festgehalten, bevor diese endgültig der strahlenden Sonne zum Opfer gefallen sind. Campus-Reporter Philipp Sittinger war in Landau als Ornithologe unterwegs und beobachtete die Vogelkunst zwischen den Gebäuden I und K.   Stimmen Sie ab! Einmal im Monat fragen wir Sie nach Ihrer Meinung: Welches Bild hat das Zeug zum Campusbild des Monats? Unter allen Teilnehmern verlosen wir ein kleines Präsent. Das nächste Voting findet am 6. Februar statt.

Foto: Philipp Sittinger

Campusbilder der Woche

Wir präsentieren Ihnen in jeder Woche ein Campusbild aus Koblenz und Landau. Heute: Bunte Kunst und der leuchtende Nachthimmel. Beton muss nicht immer hässlich sein. Mit wenigen Handgriffen und etwas Kreativität können graue Wände zu bunten Hinguckern werden. Jan Reutelsterz hat auf seinem Foto das Kunsterwerk im Treppenhaus des F-Gebäudes am Campus Koblenz mit der Kamera festgehalten. Campus-Reporter Philipp Sittinger beobachtete in Landau den strahlenden Mond am Nachthimmel über der beleuchtetet Reithalle. Wer ganz genau hinschaut, erkennt vielleicht sogar ein Sternbild. Stimmen Sie ab! Einmal im Monat fragen wir Sie nach Ihrer Meinung: Welches Bild hat das Zeug zum Campusbild des Monats? Unter allen Teilnehmern verlosen wir ein kleines Präsent. Das nächste Voting findet am 6. Februar statt.

Foto: Teresa Schardt

Campusbilder der Woche

Wir präsentieren Ihnen in jeder Woche ein Campusbild aus Koblenz und Landau. Heute: Ungewöhnliche Ansichten und das Panorama des Pfälzer Walds. Ein eher ungewöhnlicher Anblick: Wer täglich über den Campus läuft, fragt sich wahrscheinlich nicht, wie der Blick von einem Gebäude ins andere sein könnte. Teresa Schardt hat mit ihrem Foto vom Campus Koblenz eine ungewöhnliche Perspektive mit industriellem Touch von E zu F gefunden und mit der Kamera festgehalten. Campus-Reporter Philipp Sittinger lässt in Landau den Blick in eine Ferne schweifen, die eigentlich ganz nah ist: die Ränder des Pfälzer Walds. Wäre doch eine gute Idee für den nächsten Ausflug in die Natur? Stimmen Sie ab! Einmal im Monat fragen wir Sie nach Ihrer Meinung: Welches Bild hat das Zeug zum Campusbild des Monats? Unter allen Teilnehmern verlosen wir ein kleines Präsent. Das nächste Voting findet am 6. Februar statt.

Fotos: Jan Reutelsterz, Theresa Schardt, Philipp Sittinger

Verlosung: Wählen Sie das Campusbild des Monats November

Die Campusbilder des Monats November standen ganz im Zeichen des Herbstes. Egal ob fallendes, goldbraunes Laub, Regen oder die letzten Sonnenstrahlen, der Herbst sorgte sowohl in Koblenz als auch in Landau für tolle Momentaufnahmen. Nun ist es wieder soweit: Sie dürfen über das Campusbild des Monats abstimmen. Posten Sie dazu einen Kommentar unter diesem Beitrag hier im Uniblog mit der Bildnummer Ihres Favoriten. Zu gewinnen gibt es einen Gutschein in Höhe von 20 Euro für den Unishop in Landau oder einen Gutschein für einen Kurs bis 35 Euro beim AHS Koblenz – je nachdem, an welchem Campus Sie studieren oder arbeiten. Mitmachen können Sie bis einschließlich 9. Dezember. Die Verlosung erfolgt mit freundlicher Unterstützung des Unishops und des AHS. Wir wünschen allen Teilnehmenden viel Glück! UPDATE 10. Dezember: Die meisten Stimmen hat das Bild Nummer 4 von Teresa Schardt, Herbstliches Mittagessen in Koblenz, bekommen. Von den Teilnehmern darf sich Michael Homann über den Gewinn des AHS-Gutscheins freuen. Herzlichen Glückwunsch! Nummer 1: Der Farbklecks an einem grauen Regentag in Landau Nummer 2: Das fallende Laub in …

Professor Gerhard Reese lebt mit seiner Familie in einer großen Altbauwohung. Er ist Leiter des Studiengangs „Mensch und Umwelt". Fotos: Philipp Sittinger

Gemütlichkeit trifft Minimalismus

Gerhard Reese, Professor für Umweltpsychologie am Campus Landau, lebt seit Ende 2016 mit seiner Frau und seinem Sohn in einer schönen und begrünten 5-Raum-Wohnung in Landau. Darin hat er sich ein Stück studentische Lebenskultur bewahrt. Sieht es bei Ihnen immer so ordentlich aus? Nein, nicht immer. Mit einem kleinen Kind verteilen sich die Sachen natürlich oft etwas mehr. Aber normalerweise ist es hier schon eher ordentlich. Auf einer Sauberkeitsskala von 1 bis 10 würde ich sagen, liegt unsere Wohnung meistens bei einer 7. Meine Frau würde aber vielleicht eher eine 5 vergeben. Wer putzt bei Ihnen? Wir beide. Zwischenzeitlich auch eine Putzkraft, aber mittlerweile sind wir wieder allein verantwortlich. Und wer kocht? Tatsächlich eher ich. Ich würde sagen, weil ich es besser kann, aber auch, weil ich es einfach gerne mache. Gibt es dann immer Bio-Essen? Wir sind da nicht dogmatisch. Wir essen aber kein Fleisch. Außer unser Sohn, das ist dann aber immer Bio. Sie haben einen sehr grünen Balkon. Pflanzen Sie da auch Gemüse an? Wir haben Tomaten und ein paar Kräuter. Aber …

Foto: Philipp Sittinger

Campusbilder der Woche

Wir präsentieren Ihnen in jeder Woche ein Campusbild aus Koblenz und Landau. Heute: Die beiden Unistandorte umspielt von den Farben des Spätherbstes. Während in Landau Philipp Sittinger wie ein Vogel auf den Campus und dessen braun-goldene Natur hinabblickte…  … fotografierte Teresa Schardt in Koblenz den Campus unter purpurnem Abendhimmel.   Stimmen Sie ab! Einmal im Monat fragen wir Sie nach Ihrer Meinung: Welches Bild hat das Zeug zum Campusbild des Monats? Unter allen Teilnehmern verlosen wir ein kleines Präsent. Das nächste Voting findet am 5. Dezember statt.

Foto: Philipp Sittinger

Campusbilder der Woche

Wir präsentieren Ihnen in jeder Woche ein Campusbild aus Koblenz und Landau. Heute: Die Campi beim Morgengrauen. Früh aufzustehen und sich an den Campus zu schleppen, fällt nicht jedem leicht – unsere beiden Campus-Reporter versuchen, mit ihren Bildern der morgendlichen Standorte dennoch einen Anreiz zu schaffen. Während in Landau Philipp Sittinger auf den Campus hinab blickte, … Fotografierte Jan Reutelsterz in Koblenz die aufgehende Sonne.   Stimmen Sie ab! Einmal im Monat fragen wir Sie nach Ihrer Meinung: Welches Bild hat das Zeug zum Campusbild des Monats? Unter allen Teilnehmern verlosen wir ein kleines Präsent. Das nächste Voting findet am 5. Dezember statt.