Alle Artikel mit dem Schlagwort: Stadtleben

Im Rahmen des Projekts Landau Hürdenlos haben Anja Brusch und Bianca Karwacki zusammen mit Marius Rein an einem barrierefreien Online-Stadtführer gearbeitet. Foto: Philipp Sittinger

“Hürdenlos” durch Landau

Studieren findet nicht nur in geschlossenen Räumen statt: Im letzten Jahr ihres Studiums können die Studierenden der Erziehungswissenschaft mit dem Teilstudiengang Sonderpädagogik ihr Wissen in verschiedenen Inklusionsprojekten anwenden. Das lebensbezogene Praxis- und Handlungsfeldprojekt wird dabei sowohl von den Seminarleitern Dr. Andreas Kuhn und dem wissenschaftlichen Mitarbeiter Stefan Leibeck als auch von externen Partnern aus der Praxis begleitet.

Heute schreibt Campus-Reporterin Nina Seel. Illustration: Designstudio Mathilda Mutant

Summer in the City

In der Kolumne schreiben unsere Campus-Reporter, allesamt Studierende in Koblenz und Landau, unplugged aus ihrem Alltag. Heute schwelgt Nina Seel in Erinnerungen an Ferien auf Balkonien und schwärmt davon, wie schön ein Sommer in der Stadt sein kann. Die Füße qualmen, jedes Kleidungsstück ist zu viel, alles klebt. Es ist Sommer geworden und mit ihm kommen die Gedanken an Tage am Meer und laue Nächte am Hafen einer südeuropäischen Küstenstadt. Nach einem ersten vollen Halbjahr fühle ich mich langsam urlaubsreif. Aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Diese Weisheit kannten schon meine Großeltern: Die Sommerferien meiner Eltern verbrachten sie damit, zum nächstgelegenen Baggersee zu fahren, Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten und Tierparks in der Umgebung zu unternehmen und den Kindern im Garten ein Häuschen aus Pappkarton zum Spielen zu bauen. So einfach und trotzdem schön konnte Urlaub sein. Ferien auf Balkonien Auch ich erinnere mich an Ferien, in denen wir nicht weggefahren sind, sondern den Sommerurlaub zuhause verbrachten. Als Kind fand ich alles spannend, was irgendwie neu war und habe gern Entdecker gespielt. …