Alle Artikel mit dem Schlagwort: Jonas Meyer

Philipp Herold moderiert den Poetry Slam am 10. Dezember am Campus Koblenz. Er steht selbst seit Jahren auf der Bühne. Foto: ng-photo.de

Wenn Worte die Bühne erobern: Poetry Slam in Koblenz

Bald hört man sie wieder: Große Worte von großen Dichterpoeten. Das Zentrum für Kultur- und Wissensdialog (ZKW) der Universität läd am Dienstag, 10. Dezember, zum zweiten Mal in diesem Jahr zum Poetry Slam am Campus in Koblenz. Mal witzig und skurril, mal ernst oder melancholisch: Die Texte von Slammern sind unterschiedlich, doch eines haben sie gemeinsam: Sie berühren die Zuhörer. So wird es auch wieder sein, wenn das ZKW am Dienstag, 10. Dezember, erneut den Dichterwettstreit am Standort Koblenz inszeniert. Mit dabei: Der amtierende Deutsche Meister Jan-Philipp Zymny. Er konnte sich Anfang November gegen den Landauer Studenten Jonas Meyer behaupten. Im Oktober hatte Meyer in Koblenz die Landesmeisterschaft Rheinland-Pfalz/Saarland für sich entschieden und sich damit für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Auch die anderen Gäste sind hochkarätig und reisen für ihren Auftritt aus weiten Teilen des Bundesgebietes nach Koblenz: Tobias Gralke (Freiburg), Dominique Macri (Marburg), Christian Offe (Gießen), Necip Tokoglu (Aachen), Saba Zere (Frankfurt am Main), René Deutschmann (Bonn) und Daniel Wagner (Heidelberg). Moderiert wird der Abend von Philipp Herold. Er studiert Kulturwissenschaft in Koblenz, ist …

Jonas Meyer ist Gewinner des Abends. Das Publikum entschied und machte den Landauer Studenten zum verdienten Landesmeister. Foto: Karin Hiller

Jonas Meyer aus Landau ist Landesmeister im Poetry Slam

Der Landauer Student Jonas Meyer alias Indiana Jonas gewinnt die Poetry Slam Landesmeisterschaft Rheinland-Pfalz/ Saarland. Im Finale am vergangenen Freitag waren in Koblenz neun Dichter in das Rennen der Worte gestartet, aus dem der Landauer als klarer Sieger hervorging. Anfang November wird er bei den Deutschen Meisterschaften in Bielefeld antreten. Fassungslos steht Jonas Meyer auf der Bühne im ausverkauften Koblenzer Stadttheater. Den lauten Applaus, mit dem ihm das Publikum im Finale begrüßt, noch bevor er mit seinem Text beginnt, erscheint ihm unwirklich. Er trägt Auszüge aus einem historischen Epos vor, betitelt mit “Der hurende Wanderpapst”. Fünf Minuten dauert es, da grölt der ganze Saal, es wird applaudiert, gepfiffen und gejubelt. “Wir machen keine Applausabstimmung”, ruft der Moderator Ralf Prestenbach in die Menge. Was zu diesem Zeitpunkt schon fast jedem klar ist, bestätigen die Punkte der Publikumsjury: Jonas Meyer ist Gewinner des Abends und damit Landesmeister im Poetry Slam. Dieser Sieg öffnet ihm nun die Tür zur Deutschen Meisterschaft Anfang November in Bielefeld. Beliebte Slammer auf der Bühne Absehbar, wer den Titel mit nach Hause nimmt, …