Campusleben
Schreibe einen Kommentar

Frühlings-Erwachen im Koblenzer Uni-Garten

Jetzt wo es endlich wärmer wird, regen sich im Uni-Garten die ersten Pflänzchen in der Erde. Der Garten befindet sich direkt gegenüber der Pforte am Haupteingang des Campus Koblenz und steht allen Studierenden offen.

Ob Gartenprofi oder Anfänger, jeder darf hier seine Kräuter, Blumen oder sein Gemüse einpflanzen und im Idealfall später dann auch ernten. Bei der Uni-Gärtnerei im Vordergrund stehen der Spaß, das Team und Nachhaltigkeit. Daher wird auf einen möglichst ökologischen Anbau geachtet.

Ob Tomaten, Salate oder Kohl - im Uni-Garten findet jedes Gemüse einen schönen Platz an der Sonne. Foto: Adrian Müller

Ob Tomaten, Salate oder Kohl – im Uni-Garten findet jedes Gemüse einen schönen Platz an der Sonne. Foto: Adrian Müller

Interessierte melden sich beim AStA-Referat für ÖkoMob (oekomob@uni-koblenz.de) oder trage sich auf der Mailingliste Unigarten ein.

Schreibe einen Kommentar