Alle Artikel mit dem Schlagwort: Universitätsmusik Koblenz

Tim Rönz studiert nicht nur Kulturwissenschaft, sondern ist auch der Sänger seiner Band Frank-Einstein. Und auch als Solokünstler hat er erste Erfolge. Foto: Jan Reutelsterz

Ein Leben für den Rock

Er macht Musik, weil sie ihn begeistert: Tim Rönz ist seit seinem 13. Lebensjahr Frontsänger der Rockband Frank-Einstein. Daneben ist der 20-jährige Kulturwissenschaftsstudent auch solo unter dem Namen Timas erfolgreich. Seine Coverversion “Sun Is Shining” lief bereits im litauischen Radio. 0

Die Proben laufen auf Hochtouren - UNIMUS 2014

UNIMUS 2014: Ein bunter Reigen vom 19. bis 26. Juli 2014

Noch eine gute Woche und das Musikfestival UNIMUS geht in die siebte Auflage. Die Proben laufen auf Hochtouren und der musikalische Feinschliff wird angesetzt. Sinnlich soll es werden. Unter dem Motto: “Der Klang der Sinne” haben sich die UNIMUS-Macher Konzepte überlegt und jedem Sinn ein Konzert gegeben. Was einfach klingt, hat die Universitätsmusik ganz schön herausgefordert. Musik hören und sehen, das ist vielleicht noch greifbar. Aber Musik schmecken oder fühlen? Schon schwieriger. Aber die Ensembles der Universität sind bekannt für ihre unkonventionellen Konzertformen. Es ist für Jeden etwas dabei, das Programm ist jung und frech, genreübergreifend und doch traditionell, ein Konzept für Jung und Alt, für Konzertliebhaber und die, die es werden wollen. Das Openair “Klassik in der Altstadt” eröffnet das Festival. Ein ultimatives Kochkonzert gehört zu den ganz besonderen Highlights von UNIMUS 2014. Ebenso das Experiment “Der Klang im Dunkeln”, eine Herausforderung für Ausführende und Zuhörer zugleich. Der interaktive Tag und das “JugendOrchesterTreffen Koblenz 2014” bieten einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen. Mit der “Großen Koblenzer Musiknacht” geht auch das erfolgreichste UNIMUS-Format in die …