An der Schwimmbadkasse

Das WG-Zimmer, das eigene Auto, der Kinobesuch mit Freunden: Das alles will bezahlt werden. Viele Studierende verdienen sich neben der Unterstützung der Eltern und Bafög etwas dazu oder finanzieren ihr Studium komplett selbst. UniBlog stellt in einer Serie Studierende und ihre Nebenjobs vor. Von alltäglich bis kurios ist fast alles dabei. Heute: Schwimmbad-Kassierin Alexandra Iwantschenko. Wer sind Sie? Mein Name ist Alexandra Iwantschenko, ich bin 21 Jahre alt und studiere im 6. Semester Bachelor of Education. Was für einen Nebenjob machen Sie? Ich arbeite im Freizeitbad La Ola in Landau als Kassenkraft. Der Job ist auf 450 Euro-Basis, das heißt, ich arbeite etwa fünf bis neun Mal im Monat. Es hängt ein bisschen von der Jahreszeit ab und ob man eine ganze Schicht allein übernimmt oder zu Zweit arbeitet. Die Serie Das WG-Zimmer, das eigene Auto, der Kinobesuch mit Freunden: Das alles will bezahlt werden. Viele Studierende verdienen sich neben der Unterstützung der Eltern und Bafög etwas dazu oder finanzieren ihr Studium komplett selbst. Uniblog stellt in einer Serie Studierende und ihre Nebenjobs vor. Von … An der Schwimmbadkasse weiterlesen