Allgemein, Campusleben
Schreibe einen Kommentar

Kleine Leute, große Kunst

Eine bunte Reise durch die Kunstgeschichte mit der Sommerferien-Betreuung. Foto: Fotolia Eine bunte Reise durch die Kunstgeschichte mit der Sommerferien-Betreuung. Foto: Fotolia

In den Ferien in die Kunstgeschichte reisen: Für Kinder von Studierenden und Mitarbeitern bietet das Frauenbüro in Koblenz gemeinsam mit dem Gleichstellungsbüro der Hochschule Koblenz und dem Atelier mobil e.V. eine zweiwöchige Sommerferien-Betreuung der künstlerischen Art an.

Unter dem Motto „Kleine Leute, große Kunst!“ lädt Atelier mobil die Kinder zwischen 6 und 12 Jahren zu einer Reise in die Welt großer Künstler ein. Gerade von den großen Bildhauer, Konstrukteuren und Querdenkern können sich die Kinder Techniken abschauen, um selbst Skulpturen, Figuren und Kollagen zu schaffen. Sie werden sich einmal quer durch die Kunstgeschichte hämmern, sägen und kleckern.

Das Kinderatelier von Atelier mobil e.V. findet vom 8. bis 12. Juli 2013 und vom 15. bis 19. Juli 2013 jeweils zwischen 9 und 16 Uhr statt. Das Mittagessen können die Kinder in der Mensa der nahe gelegenen Hochschule einnehmen. Für Kinder von Hochschulangehörigen beträgt der Teilnahmebeitrag 80 Euro pro Woche und Kind. Dieser Beitrag kann für Kinder von Studierenden durch den AStA um jeweils 40 Euro bezuschusst werden.

Interessierte können sich per E-Mail unter frauenb@uni-koblenz.de anmelden.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar