Allgemein, Campusleben
Schreibe einen Kommentar

Ideenwettbewerb für kreative Köpfe

„Die beste Idee nutzt niemandem, wenn sie nicht verwertet wird“: Aus der Feder von Walter A. Heiby stammt der Leitsatz des diesjährigen Ideenwettbewerbs Rheinland-Pfalz. Foto: JMG /pixelio.de „Die beste Idee nutzt niemandem, wenn sie nicht verwertet wird“: Aus der Feder von Walter A. Heiby stammt der Leitsatz des diesjährigen Ideenwettbewerbs Rheinland-Pfalz. Foto: JMG /pixelio.de

Der gestaltbare Brillenbügel, eine Blumenschere, die schräg anschneidet oder eine Internetplattform zur Bewertung von Arbeitgebern: Beim Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz der Hochschule Koblenz sind kreative Ideen gefragt. Stichtag für eine Teilnahme ist der 28. Februar 2014.

Sowohl Schüler als auch Studierende und Unternehmen sind eingeladen, ihre Ideen aus den Bereichen Internet, IT und Multimedia, Innovative Dienstleistungen oder Technik im Wettbewerb zu präsentieren und von einer unabhängigen Fachjury beurteilen zu lassen. Ziel des Wettbewerbs ist es, innovativen Ideen und Neugründungen eine Plattform zu eröffnen und die Ideenfinder zu unterstützen. Für die besten Ideen gibt es attraktive Geldpreise in verschiedenen Kategorien zu gewinnen. (ham)

Hier können Sie sich noch bis zum 28. Februar 2014 anmelden.

Informationen zum Wettbewerb unter Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2014

 

Schreibe einen Kommentar