Allgemein, Campusleben
Schreibe einen Kommentar

Halloweenlauf: Sportliches Spektakel mit Gruselgarantie

Eine schaurig-schöne Veranstaltung zu Halloween bietet der Lauf um den nächtlichen Campus in Koblenz. Foto: Fotolia Eine schaurig-schöne Veranstaltung zu Halloween bietet der Lauf um den nächtlichen Campus in Koblenz. Foto: Fotolia

Der große Halloweenlauf am 31. Oktober rund um das Gelände am Campus in Koblenz lockt mit vielen Möglichkeiten, um sportlich in die Gruselnacht des Jahres zu starten. 

"Höllenheißen Sound" versprechen die Veranstalter für die Fete nach dem Lauf. Man darf gespannt sein. Foto: jugendfotos.de

“Höllenheißen Sound” versprechen die Veranstalter für die Fete nach dem Lauf.

Seit einigen Jahren schon richtet der Lauftreff Untermosel erfolgreich den Halloweenlauf aus. Erstmalig organisiert der Allgemeine Hochschulsport (AHS) zusammen mit dem Lauftreff und Meddy’s Run For Fun e.V. das sportliche Spektakel auf dem Campus in Koblenz-Metternich. Rund um das Campusgelände können Läufer aller Altersklassen ihre sportlichen Fähigkeiten beweisen.

Von 200 Metern für die Bambinis bis hin zu 10 Kilometern durch die einbrechende Nacht während des Dark-Moon-Runs ist in den unterschiedlichsten Kategorien Platz für Läufer, Jogger und Walker. Schaurig-schön, gruselig und furchterregend geht es dann zu, denn die richtige Verkleidung der Läufer gehört zu diesem besonderen Halloween-Event in jedem Fall dazu.

Nachtgestalten warten an der Strecke

Wie der Names bereits verspricht, wird es für die Läufer richtig gruselig: Entlang der Strecke werden sie von merkwürdigen Nachtgestalten heimgesucht. Damit die Gruseleinlagen möglichst effektvoll sind, hat der AHS in einem Casting besonders talentierte Erschrecker gesucht. Die Rhein-Zeitung hat das außergewöhnliche Vorsprechen gefilmt. Im Youtube-Video kann man sich sein Lieblings-Gespenst schon mal aussuchen.

Als Rahmenprogramm tritt die Musical-Gruppe “Rise Up” sowie eine Gruppe der Koblenzer Ballettschule auf. Im Anschluss an den Lauf wird gefeiert: Zu einer großen Fete in der Mensa sind Läufer und alle Partygänger eingeladen. Die Veranstalter locken mit einem “höllenheißen Sound und gruseligem Ambiente”. (wag)

Anmeldungen zum Lauf und weitere Informationen auf der Homepage des Halloweenlaufs.

Schreibe einen Kommentar