Autor: Sarah-Maria Scheid

Brunhilde ist nur eine der vielen Vogelspinnen, die Zoologin Dr. Katrin Friedemann in ihrem Büro auf dem Campus Koblenz hält. In Lehrveranstaltungen sind Studierende eingeladen, das imposante Tier auf die Hand zu nehmen. Fotos: Sarah-Maria Scheid

Spinnen zum Anfassen

Es krabbelt und wuselt in jeder ihrer Lehrveranstaltungen: Dr. Katrin Friedemann, Lehrkraft für besondere Aufgaben (LfbA) in der Zoologie, arbeitet seit 2016 am Campus Koblenz. An der Friedrich-Schiller-Universität in Jena hat sie Biologie mit Schwerpunkt Zoologie, Ökologie und evolutionäre Anthropologie studiert.

Dr. Markus Ackermann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Biologie auf dem Campus Koblenz. Gemeinsam mit Kolleg:innen betreut er den Biotopgarten. Fotos: Sarah-Maria Scheid

Zwischen Lilien, Fröschen und Heilpflanzen

Verborgen hinter Zäunen blühen auf dem Campus Koblenz allerlei und zum Teil seltene Pflanzen. Bei dem geheimnisvollen Gelände handelt es sich um den Biotopgarten des Instituts für Integrierte Naturwissenschaften. Dr. Markus Ackermann aus der Arbeitsgruppe Botanik betreut die Fläche und erklärt uns, was hier wächst und wofür der Garten genutzt wird.