Autor: Markus Möwis

Die BioGeoWissenschaftsstudentin Sarah-Maria Scheid arbeitet im Winter 2021 auf dem Koblenzer Weihnachtsmarkt. Hier verkauft sie Christbaumschmuck und andere Dekoartikel. Als bekennender Fan der Weihnachtszeit hat sie sich mit diesem Nebenjob einen Traum erfüllt. Fotos: Markus Möwis

Ein weihnachtlicher Nebenjob

Wenn man vom Weihnachtsmarkt hört, hat man Erinnerungen und Bilder im Kopf: Vorfreude auf das Fest, Shopping, gemütliches Beisammensein mit einer Tasse Glühwein. Dafür, dass wir dort Schönes erleben können, sorgen die Menschen im Hintergrund – wie Sarah-Maria Scheid. Sarah studiert BioGeoWissenschaften und schreibt als Reporterin für den Uniblog. Außerdem arbeitet sie im Winter 2021 zum ersten Mal auf dem Weihnachtsmarkt.

Fabian Wolff wollte ursprünglich Lehrer werden. Heute ist er Juniorprofessor für Pädagogische Psychologie und Empirische Forschungsmethoden. Foto: Fabian Wolff

Unsere Profs: Fabian Wolff

Digitale Lehre – ein Themenbereich, der mit der Corona-Pandemie immens an Bedeutung gewonnen hat. Dr. Fabian Wolff, seit April 2021 Juniorprofessor am Institut für Psychologie in Koblenz,  zählt die Digitalisierung von Lehr- und Lernumgebungen zu seinen Fachgebieten. Wie er zur Wissenschaft kam, was er gerade liest und wie sich seine Forschung auf die Universität Koblenz-Landau auswirken könnte, hat er uns im Interview verraten.

Christian Haag hat sich in seiner Bachelorarbeit mit der Genderproblematik in Videospielen auseinandergesetzt. Foto: Markus Möwis.

Spielend durch die Abschlussarbeit?

Christian Haag spielt nicht nur gern Videospiele, er hat sich auch in seiner Bachelorarbeit damit auseinandergesetzt. Allerdings mit den Schattenseiten: Der 24-jährige Lehramtsstudent der Anglistik und Geschichte betrachtet darin die Repräsentation von Frauen in der Videospielbranche. Was ihn zu dem Thema gebracht hat und welche Schlüsse er aus seiner Arbeit ziehen kann, verrät er im Interview.